Alle gezeigten Veranstaltungen sind von arentis projektiert und als technischer Generaldienstleister umgesetzt
arentis logo
Event-, Medien- & Konferenztechnik für jede Veranstaltung mieten

 

Osterrade 7   ·   21031 Hamburg  ·  Tel. 040-419 28 147 ·  info@arentis.de
Öffnungszeiten: Werktags 10.oo - 18.oo Uhr
Samstag: Rücknahme 10.oo-12.oo Uhr · Ausgabe: 12.oo-14.oo Uhr

 

Mietpreisliste

Komplett-Sets Kontakt

 

FAQs Neuheiten
     
über uns
arentis veranstaltungstechnik GmbH ist seit 1982 technischer Dienstleister für Eventtechnik, Konferenztechnik sowie Medientechnik in Hamburg.
Neben der Dry-Hire-Vermietung von günstigen Musikanlagen, Lichtanlagen und Videotechnik für Jedermensch, liegt seit vielen Jahren der qualitative Schwerpunkt unserer Tätigkeit auf Full-Service-Produktionen im Geschäftskundensegment.
Veranstaltungstechnik, die wir nicht selbst besitzen, besorgen wir aus unserem langjährigen bundesweiten Netzwerk zu marktüblichen Preisen.
  Referenzen
Zu unserem aktuellen Kundenstamm gehören neben zahlreichen Institutionen, Behörden und Verbänden u.a. Hauni Maschinenbau AG, Euler Hermes Deutschland, Federal-Mogul Bremsbelag GmbH, Hugo Pfohe GmbH, Reemtsma Cigaretten GmbH, Schmidt's Tivoli, Die Zeit Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG, Gruner+Jahr GmbH & Co KG, ThyssenKrupp, STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Almirall Hermal GmbH, BMW AG, Siemens AG, Norddeutscher Regatta Verein genauso wie zahlreiche Event-Agenturen, Sportveranstalter, verschiedene Hotels und Caterer.

Die Technik ist relevant - aber entscheidend sind die Menschen!

Technischer Live-Konzert-Support in Form von PA-Anlagen, Lichttechnik oder Bühnentechnik für Nena, Chris de Burgh, Achim Reichel, Stefan Gwildis, Texas Lightning, Pohlmann, Roberto Blanco, Sammy DeLuxe, Howard Carpendale, König der Löwen Roadshow, Adoro, Johannes Heesters etc.

Größere Veranstaltungen als technischer Generaldienstleister waren z.B. die Taufen der Offshore-Errichterschiffe Thor, Innovation und Vidar in Hamburg bzw. Bremerhaven, verschiedene Feste beim Projekt XFEL, die Verbraucherschutzministerkonferenz in Hamburg, CenterCourt-Beschallung Tennis Davis-Cup am Rothenbaum, Hauptversammlungen der Marseille Kliniken AG, Hamburg ArtWEEK, Gala zur Wahl der Familienunternehmer des Jahres, Extremwetterkongress, Gala 125 Jahre IG-Metall, Festakt zum 125-jährigem Bestehen des Bauverbandes Hamburg Schleswig-Holstein als erste Veranstaltung ihrer Art im Alten Elbtunnel! Hamburger Stadtpark-Revival, Tag der Zeit auf dem Uni-Campus und die erste Herqul Boxing Awards Gala 2017
Seit vielen Jahren vertrauen uns Hamburger Locations, wie der Tierpark Hagenbeck mit seiner historischen Dressurhalle und dem Tropenaquarium, der Musiksaal im Besenbinderhof am Hauptbahnhof und seit 2017 die Universität Hamburg als Rahmenvertragspartner.
Logo Hagenbeck Events Besenbinderhof
Als inhabergeführtes Unternehmen arbeiten wir mit neun Festangestellten, die projektorientiert durch einen großen Pool von Fachkräften und Meistern der Veranstaltungstechnik unterstützt werden. Als Ausbildungsbetrieb sind wir Mitglied der Verwaltungsberufsgenossenschaft und arbeiten nach deren Unfallverhütungs-vorschriften, der BGV C1 bzw. DGUV und der VStättVO. Unser Ladengeschäft hat verlässliche Öffnungszeiten: Werktags zwischen 10.oo - 18.oo Uhr, sowie samstags zwischen 10.oo - 14.oo Uhr. Ausserhalb ist natürlich unser 24/7 Notdienst unter +49 171 420 46 50 erreichbar.   Der Schwerpunkt unseres Erfolges
ist kompetenter, freundlicher und verbindlicher Service, selbstverständlich mit technischer Beratung und, auf Wunsch auch, konzeptioneller Mitarbeit. Größere Projekte sind natürlich Chefsache!

Häufig kennen sich die ausführenden Techniker und Kunden seit Jahren persönlich und stellen damit den gemeinsamen Erfolg der Veranstaltung sicher.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, die wir umgehend mit einem Angebot beantworten werden!
   
    Google My Business    

Historie
Im Jahre 1982 begann die Firmengeschichte mit der Anmietung der ersten Räumlichkeiten in der Kampchaussee 73 (heute Kurt-A.-Körber-Chaussee). Als Michi Teske's Soundfabrik bzw. später laut & leise Soundsysteme  entwickelten sich in Hamburg-Bergedorf Verkauf, Vermietung, Entwicklung und Reparatur von HiFi-Lautsprechern und Tontechnik, genauso wie der Bau von Flightcases und P.A.-Boxen. Ende der achtziger Jahre siedelte sich Hannsjörg Alex mit seiner Firma Alex Roadlicht Lichtanlagen ebenfalls unter der o.g. Adresse an, so daß nun auch das Segment der Beleuchtungstechnik und Bühnentechnik kompetent bedient werden konnte. 1992 konzentrierte sich Michael Teske auf die Vermietung von Tonanlagen und Dekopflanzen und verkaufte die anderen Geschäftszweige, die bis heute erfolgreich als don't panic die Casemanufaktur und eben laut & leise Soundsysteme bestehen.

1999 gründete Michael Teske mit Niels Kleenworth zu gleichen Teilen die "Partysound Gesellschaft für Veranstaltungstechnik mbh". Mit der Verschmelzung von Alex Roadlicht Lichtanlagen, dem Umzug in die Osterrade 7 und der Umfirmierung zur "arentis veranstaltungstechnik GmbH" hat die Firma seit 2008 ihre heutige Erscheinung.

Logo don't panic die Case-Manufaktur Bild Niels Kleenworth Logo Laut & Leise
Dipl. Ing. Niels Kleenworth
Ges. Geschäftsführer

arentis E-Mail-Kopf